Volkshochschule Schwarzenbach a.Wald

Untenstehend finden Sie interessante Kurse und Veranstaltungen der Volkshochschule Schwarzenbach a.Wald


Örtliche VHS-Geschäftsstelle:

VHS-Schwarzenbach a.Wald

(Tourist-Information im Rathaus)
Frankenwaldstraße 16
95131 Schwarzenbach a.Wald

Leitung + Anmeldung: Christine Rittweg
Telefon  09289 5043, Telefax  09289 5050

vhsschwarzenbach-wald.LÖSCHEN.de

Kurse und Vorträge sind größtenteils im Philipp-Wolfrum-Haus, Marktplatz 17, Schwarzenbach a.Wald. Anderer Veranstaltungsort steht dann beim Kurs dabei.

Beim Zustandekommen des Kurses erfolgt keine weitere Mitteilung. Beim Nichtzustandekommen des Kurses werden die Teilnehmer benachrichtigt. Die Kursgebühr wird am ersten Abend in bar einkassiert.

Anmelde- und Abmeldeschluss eine Woche vor Kursbeginn. Bei Nichterscheinen ist die Gebühr ganz oder anteilig fällig.

VHS-Programm
ab September 2020
mit den bestehenden Hygieneregeln
 

Wirbelsäulengymnastik - freie Plätze nur auf Warteliste

Kursbeginn: 16. September 2020, 3 x Mittwoch von 17-18 Uhr

Den ganzen Tag werden im Arbeitsgeschehen unvorteilhafte und immer wiederkehrende oder ausschließlich sitzende Tätigkeiten verübt. Dies führt oft zu Verspannungen im Rücken und im ganzen Körper. Durch sanfte Dehnungen und Kräftigung bestimmter Muskelgruppen werden Spannungen im Körper abgebaut und Rückenschmerzen gelindert. Abgeschlossen wird die Stunde mit einer kurzen Entspannungsphase. Durch dieses Programm kann sich ein verbessertes Körperempfinden einstellen. Wirbelsäulengymnastik ersetzt keinen Arztbesuch.

Leiterin: Yogalehrerin SKA Gisela Eckardt; Gebühr 15 Euro.

Bitte mitbringen: Sportbekleidung, Sportschuhe, Matte.

 

Ganzheitlich bewegen

Kursbeginn: 16. September 2020, 3 x Mittwoch von 18.15-19.15 Uhr.

Verschiedene Bewegungselemente aus der Wirbelsäulengymnastik, Indian Balance und anderen Bewegungsformen werden mit der Atmung kombiniert. Zusätzlich werden körperbewusste leichte Dehnungen und leichte Kräftigungen durchgeführt. Dies natürlich alles unter Berücksichtigung evtl. körperlicher Handicaps. Wahrnehmungsübungen und verschiedene Entspannungstechniken ergänzen und runden das Programm. Das Allgemeinbefinden und das Wohlbefinden können sich durch dieses Ganzheitliche Programm zum positiven entwickeln. Dieses Programm ersetzt keinen Arztbesuch.

Leiterin: Yogalehrerin SKA Gisela Eckardt; Gebühr 15 Euro.

Bitte mitbringen: Sportbekleidung, Sportschuhe, Matte.
 

Geschichte Friedhof

Besichtigung: 19. September 2020 von 14-15.30 Uhr

Seit wann gibt es in Schwarzenbach a.Wald einen Friedhof, im Dialekt auch Gott`sacker genannt?

Es geht um die Entstehungsgeschichte, warum hauptsächlich Kirchen inmitten von Friedhöfen stehen. Über die Grabausstattungen und deren Veränderungen in den vielen Jahrhunderten bis heute. Auch über alle baulichen Maßnahmen von der ersten Kapelle, der Mauerumfriedung und den unterschiedlichen Brunnenanlagen.

Treffpunkt ist vor der Kapelle am Philipp-Wolfrum-Haus.

Referent: Dieter Pfefferkorn; Gebühr frei

Aquarellmalerei

Kursbeginn: 21. September 2020, 8 x Montag von 14-16.15 Uhr.

Intensiv die Techniken der Malerei üben, Farben beherrschen und ein Bild mit natürlich wunderschönen Motiven aufbauen.

Leiterin: Gabriele Bujak; Gebühr 65 Euro;

Mitbringen: Wasserglas, Küchenrolle, Bleistift, Radiergummi, Aquarellfarben, Malblock 30x40, je ein Aquarellpinsel 8 und 10; Arbeitsmaterial kann auch bei der Kursleiterin erworben werden.

 

Rückhalt - Ganzheitliche Rückenschule am Abend

Kursbeginn: 21. September 2020, 10 x Montag von 17-18 Uhr.

Ein Training zur Stärkung der Rumpf- und Rückenmuskulatur, das rückenfreundliche Verhalten im Alltag wird geschult.

Leiterin: Physiotherapeutin Anne Fritsch-Eckstein; Gebühr 49 Euro;

Mitbringen: Matte, bequeme Kleidung.

 

Pilates Abendkurs

Kursbeginn: 21. September 2020, 10 x Montag von 18-19 Uhr.

Lernen Sie effektive Übungen, denn Pilates kräftigt, entspannt und dehnt auf sanfte Weise die tiefen Muskeln. Der Körper wird straff, die Haltung aufrecht.

Leiterin: Physiotherapeutin Anne Fritsch-Eckstein; Gebühr 49 Euro;

Mitbringen: Matte, bequeme Kleidung.

 

Yogalates - freie Plätze nur auf Warteliste

Kursbeginn: 21. September 2020, 10 x Montag von 19-20 Uhr.

Mit Trainingsmethoden, die Yoga und Pilates vereinen, wird der Rumpf stabilisiert, die Bauchmuskulatur und der Beckenboden gestärkt. Yoga dehnt die Muskulatur und beruhigt Geist und Seele auf traditionelle Weise.

Leiterin: Physiotherapeutin Anne Fritsch-Eckstein; Gebühr 49 Euro;

Mitbringen: Matte, bequeme Kleidung.

 

Yogalates - freie Plätze nur auf Warteliste

Kursbeginn: 21. September 2020, 10 x Montag von 21-21 Uhr.

Mit Trainingsmethoden, die Yoga und Pilates vereinen, wird der Rumpf stabilisiert, die Bauchmuskulatur und der Beckenboden gestärkt. Yoga dehnt die Muskulatur und beruhigt Geist und Seele auf traditionelle Weise.

Leiterin: Physiotherapeutin Anne Fritsch-Eckstein; Gebühr 49 Euro;

Mitbringen: Matte, bequeme Kleidung.

 

Sachsen – vom Erzgebirge in die Lausitz

Media-Vortrag am Dienstag, 22. September 2020 von 19-20.30 Uhr.

Vom Spitzenmuseum in Plauen, durch den Musikwinkel über Markneukirchen und Klingenthal im Erzgebirge warten in Annaberg und Schneeberg imposante Zeugen jahrhunderteralter Bergbautradition. Leipzig und Dresden sind in alter Schönheit auferstanden und beeindrucken mit ihren Bauten. Über Pirna und Pillnitz geht es in`s Elbsandsteingebirge. Sorbische Kultur finden wir in der Lausitz. Dazu gehören die Städte Bautzen, Löbau und Görlitz. Erinnerungen an die schlesische Vergangenheit werden wach.

Referent: Fred-J. Jansch; Gebühr 3 Euro

 

Rückhalt - Ganzheitliche Rückenschule am Vormittag

Kursbeginn: 23. September 2020, 10 x Mittwoch von 9.30-10.30 Uhr.

Ein Training zur Stärkung der Rumpf- und Rückenmuskulatur, das rückenfreundliche Verhalten im Alltag wird geschult.

Leiterin: Physiotherapeutin Anne Fritsch-Eckstein; Gebühr 49 Euro (Krankenkassenförderung);

Mitbringen: Matte, bequeme Kleidung.

 

Pilates am Vormittag - freie Plätze nur auf Warteliste

Kursbeginn: 23. September 2020, 10 x Mittwoch von 10.30-11.30 Uhr.

Lernen Sie effektive Übungen, denn Pilates kräftigt, entspannt und dehnt auf sanfte Weise die tiefen Muskeln. Der Körper wird straff, die Haltung aufrecht.

Leiterin: Physiotherapeutin Anne Fritsch-Eckstein; Gebühr 49 Euro;

Mitbringen: Matte, bequeme Kleidung.

 

Yoga

Kursbeginn: 23. September 2020, 4 x Mittwoch von 19.30-20.30 Uhr.

Eine Harmonisierung von Körper, Geist und Seele soll Yoga - eine alte indische Lehre . bewirken. Um dies zu erreichen, können zahlreiche Techniken angewandt werden, die in diesem Kurs gezeigt werden. Es gibt verschiedene Yoga-Arten, die alle ihre Vorteile besitzen, u.a. Verbesserung der Körperhaltung, Atmung und Verdauung oder mehr Energie und Flexibilität.

Bitte mitbringen: Sportbekleidung, Matte

Leiterin: Yogalehrerin SKA Gisela Eckardt; Gebühr 24 Euro; Mitbringen: Sportbekleidung, Matte.

 

Besichtigung Wasserhaus

Termin: Mittwoch, 23. September 2020 von 18.00-19.30 Uhr.

Wo kommt unser Wasser her? Wasserwart Michael Grießbach erklärt in den Räumen des Wasserwerkes die technischen Anlagen und die Wasseraufbereitung. Dazu gibt es Geschichtliches seit dem Bau im Jahr 1905.

Treffpunkt Infostand Schützenstraße; Gebühr 3 Euro.

 

Sparen wie die Profis

Vortrag: Donnerstag, 24. September 2020 von 19-22 Uhr.

Sie haben zahlreiche Verträge oder andere laufende Kosten und wollen diese senken? Es gibt viele Möglichkeiten, einerseits seine monatlichen fixen Kosten zu senken und anderseits klug und günstig vor Ort oder im Internet einzukaufen. In diesem Praxisseminar lernen Sie auf verschiedene Art und Weise im Internet
oder auch vor Ort herauszufinden, wie Sie eine Dienstleistung oder ein Produkt günstig kaufen können.

Bitte bringen Sie ein internetfähiges Smartphone, Tablet oder Notebook mit.

Leiter: Andreas Glöckl; Gebühr 12,00 €.  Beim Referent kann ein Skript für 3 Euro (PDF-Datei als Mail) oder 6 Euro als gedruckte Version erworben werden.
 

Zu Besuch in Rübezahls Reich

Media-Vortrag am Dienstag, 29. September 2020 von 19-20.30 Uhr.

Streifzüge durch das Riesengebirge. Die Region rings um die 1602 Meter hohe Schneekoppe in Böhmen und Schlesien ist einzigartig. Die Vegetationszone auf den Hochlagen des Nationalparks ist eine Tundra, die man in keinem anderen europäischen Mittelgebirge findet und die Lebensraum vieler seltener Tier- und Pflanzenarten ist. Mit Kurzreportagen über ausgewählte Bergtouren gibt der Referent Anregungen für Wanderungen durch das sagenumwobene Reich Rübezahls. Eisenbahnfans erhalten Tipps für eine abenteuerliche Zugreise rings um das Riesengebirge. Impressionen aus Harrachov, Spindlermühle, Hohenelbe und Trautenau auf der tschechischen Seite sowie Hirschberg, Krummhübel und Schreiberhau in Polen runden die Bilder- und Videoreise ab.

Hinweis: Wegen den weiterhin anzunehmenden Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie ist die Zahl der Teilnehmer begrenzt. Deshalb ist für die Teilnahme eine Anmeldung zwingend erforderlich.

Referent: Werner Rost; Gebühr 3 Euro

 

Tai-Chi-Chuan für Anfänger

Kursbeginn: 29. September 2020, 8 x Freitag von 19-20 Uhr.

Wichtige Prinzipien des Tai-Chi sind: stetig - langsam - sanft - leicht - belebt - entspannt - rund - einheitlich - natürlich - aufmerksam. Tai-Chi entspricht der Ganzheitslehre für Körper, Geist und Seele, da es Atemübungen, (Heil-) Gymnastik und Meditation zugleich verbindet. Das An- und Entspannen wirkt sich auf den Stoffwechsel und die Muskeln positiv aus. Jede Bewegung erfordert das Zusammenspiel zahlreicher Muskeln, Sehnen und Gelenken, ebenso wird der Rücken durch die aufrechte Haltung beim Übem gestärkt. Das ruhige Atmen, die sanften Bewegungen und die volle Konzentration während der Übungen verbessern die innere Ruhe und Aufmerksamkeit, Ausgeglichenheit und Ausdauer.

Leiterin: Marie-Claude Militzer; Gebühr 49 Euro;

Mitbringen: sehr leichte Turnschuhe ohne Gummisohle oder dicke Socken, bequeme Kleidung

 

Bodyforming

Kursbeginn: 29. September 2020, 8 x Dienstag von 18-19 Uhr.

Durch gezieltes Training die Faszien (unser Bindegewebe) ebenso vernachlässigte Muskelgruppen, z. B. Bauch, Beine und Po, wieder aufbauen und festigen. Warm-up, Kräftigung des Rückens, Stretching und Entspannungsübungen sind eine optimale Ergänzung. Während der Übungen achten wir auf eine korrekte Körperhaltung, so wird eine mögliche Fehlhaltung der Wirbelsäule vermieden und eine gute Durchblutung aller Körperregionen, auch des Rückens erreicht.

Leiterin: Marie-Claude Militzer; Gebühr 33 Euro;

Mitbringen: Matte, Handtuch, evtl. kleines Kissen, Getränk.

 

Orientalischer Tanz – Bauchtanz

Kursbeginn: 29. September 2920, 5 x Dienstag von 17-18 Uhr.

Mit Leichtigkeit und Freude für kurze Zeit den Alltag ausblenden, die positiven Auswirkungen auf die geistige, seelische und körperliche Gesundheit am eigenen Körper tanzend erleben. Wir bereiten unseren Körper durch Aufwärmen und Dehnen auf die vielfältigen Bewegungsabläufe des Bauchtanzens vor. Wir erlernen Kicks, Drops, Shimmies, Body-Waves, Drehungen und Schrittkombinationen. Während der Übungen achten wir besonders auf eine korrekte Körperhaltung. So wird eine mögliche Fehlhaltung der Wirbelsäule vermieden und eine gute Durchblutung aller Körperregionen, auch des Rückens, erreicht. Orientalischer Tanz ist für jedes Alter geeignet, auch für Neueinsteiger und Ungeübte.

Leiterin: Marie-Claude Militzer; Gebühr 21 Euro;

Mitbringen: bequeme Kleidung, ein Tuch für die Hüfte, eine Matte, Handtuch, evtl. kleines Kissen, Getränk.

 

Thera-Band – immer unter Spannung

Termin: Mittwoch, 30. September 2020 von 19-20 Uhr

Kennen Sie das kleinste Fitnessstudio für unterwegs? Es ist das Theraband, mit dem Muskeln aufgebaut und Kraftausdauer trainiert werden kann. Mit wenig Aufwand können Übungen für Rücken oder bestimmte Muskelgruppen in Arm, Bein oder Schulter angesprochen werden. Schnell erlernt man die Kräftigung mit Widerstand und Spannung.

Teilnehmerzahl auf 10 begrenzt.

Leiterin: Physiotherapeutin Ellen Franz; Gebühr 4 Euro

 

Klangerlebnis 1

Termin: Donnerstag, 1. Oktober 2020 von 19-20.30 Uhr.

Einfach mal abschalten und den Kopf frei bekommen. Lassen Sie den Alltag mal hinter sich und tauchen Sie in die Welt der Obertöne mit tibetischen Klangschalen, Zimbeln und Gongs ein. Durch eine Klangreise können Verspannungen und Blockaden abgebaut werden, ebenso können die Selbstheilungskräfte gestärkt werden.

Leiterin: Heilpraktikerin Katja Stölzel-Sell; Gebühr 6 Euro;

 

Körpertraining – Aktiv und beweglich bleiben

Kursbeginn: 2. Oktober 2020, 8 x Freitag von 17-18 Uhr.

Intensives Training für Frauen in den mittleren Jahren. Der reife Körper hat andere Bedürfnisse und manchmal auch Begrenzungen (Knie/Gelenke/morgendliche Steifheit/Rücken/Neigung zur Osteoporose). Durch spezielle Übungen, die auch Aufwärmung und Dehnung beinhalten, werden Koordination, Ausdauer, Gleichgewicht, die Faszien (unser Bindegewebe) und vernachlässigte Muskelgruppen (Bauch/Beine/Po) optimal gefördert und gekräftigt.

Leiterin: Marie-Claude Militzer; Gebühr 33 Euro;

Bitte mitbringen: Matte, Handtuch, evtl. kleines Kissen, Getränk.

 

Qigong in 28 Schritten

Kursbeginn: 2. Oktober 2020, 8 x Freitag von 18-19 Uhr.

Macht fröhlich und steigert das Wohlbefinden. Qigong ist eine innere und äußere Übungsmethode, die Bewegung mit Ruhe verbindet. Durch tiefe Atmung mehr Kraft und neue Energie. Konzentrierte Bewegungen sorgen für eine schöne Haltung und mehr Anmut. Das sanfte Training entspannt den Rücken und sorgt für mehr Lockerheit. Auch ungeübte und ältere Menschen finden in relativ kurzer Zeit Zugang zu diesen stärkenden und belebenden Übungen, die ein Gesamtkonzept für Körper Geist und Seele sind, durch ihre Langsamkeit meditativ wirken und Stress abbauen helfen.

Leiterin: Marie-Claude Militzer; Gebühr 44 Euro;

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe oder dicke Socken.

 

Tai-Chi-Chuan

Kursbeginn: 2. Oktober 2020, 8 x Freitag von 19-20 Uhr.

Wichtige Prinzipien des Tai-Chi sind: stetig - langsam - sanft - leicht - belebt - entpannt - rund - einheitlich - aufrecht - natürlich - aufmerksam. Tai-Chi entspricht der Ganzheitslehre für Körper, Geist und Seele, da es Atemübungen, (Heil-) Gymnastik und Meditation zugleich verbindet. Das An- und Entspannen wirkt sich auf den Stoffwechsel und die Muskeln positiv aus. Jede Bewegung erfordert das Zusammenspiel zahlreicher Muskeln, Sehnen und Gelenke, ebenso wird der Rücken durch die aufrechte Haltung beim Üben gestärkt. Das ruhige Atmen, die sanften Bewegungen und die volle Konzentration während der Übungen verbessern die innere Ruhe, Aufmerksamkeit, Ausgeglichenheit und Ausdauer.

Leiterin: Marie-Claude Militzer; Gebühr 49 Euro;

Bitte mitbringen: sehr leichte Turnschuhe ohne Gummisohle oder dicke Socken, bequeme Kleidung

 

Die Bergwacht stellt sich vor

Multi-Media-Präsentation: Dienstag, 6. Oktober 2020 von 19.00-20.30 Uhr.

Sie wollten schon immer einmal wissen, was die Bergwacht so alles macht? Dann lassen Sie sich bei einer individuellen Präsentation überraschen, wie vielfältig das ehrenamtliche Aufgabengebiet der Bergwacht ist. Die Einsätze sind abwechslungsreich und die Ausbildung dazu ist anspruchsvoll.

Leiter: Herbert Friedrich; Gebühr frei

 

Wirbelsäulengymnastik

Kursbeginn: 7. Oktober 2020, 4 x Mittwoch von 17-18 Uhr

Den ganzen Tag werden im Arbeitsgeschehen unvorteilhafte und immer wiederkehrende oder ausschließlich sitzende Tätigkeiten verübt. Dies führt oft zu Verspannungen im Rücken und im ganzen Körper. Durch sanfte Dehnungen und Kräftigung bestimmter Muskelgruppen werden Spannungen im Körper abgebaut und Rückenschmerzen gelindert. Abgeschlossen wird die Stunde mit einer kurzen Entspannungsphase. Durch dieses Programm kann sich ein verbessertes Körperempfinden einstellen. Wirbelsäulengymnastik ersetzt keinen Arztbesuch.

Leiterin: Yogalehrerin SKA Gisela Eckardt; Gebühr 19 Euro.

Bitte mitbringen: Sportbekleidung, Sportschuhe, Matte.

 

Ganzheitlich bewegen

Kursbeginn: 7. Oktober 2020, 4 x Mittwoch von 18.15-19.15 Uhr.

Verschiedene Bewegungselemente aus der Wirbelsäulengymnastik, Indian Balance und anderen Bewegungsformen werden mit der Atmung kombiniert. Zusätzlich werden körperbewusste leichte Dehnungen und leichte Kräftigungen durchgeführt. Dies natürlich alles unter Berücksichtigung evtl. körperlicher Handicaps. Wahrnehmungsübungen und verschiedene Entspannungstechniken ergänzen und runden das Programm. Das Allgemeinbefinden und das Wohlbefinden können sich durch dieses Ganzheitliche Programm zum positiven entwickeln. Dieses Programm ersetzt keinen Arztbesuch.

Leiterin: Yogalehrerin SKA Gisela Eckardt; Gebühr 19 Euro.

Bitte mitbringen: Sportbekleidung, Sportschuhe, Matte.

 

Hockergymnastik

Termin: Donnerstag, 7. Oktober 2020 von 19-19.45 Uhr.

Schonende, abgestimmte Übungen sorgen bei der Hockergymnastik dafür, dass die Gelenke wieder beweglicher werden bzw. bleiben. Der Kurs ist auch für Teilnehmer geeignet, die Schwierigkeiten mit dem Gleichgewicht, Steh- und Gehbeschwerden haben. Die Übungen werden durchgehend im Sitzen ausgeführt, auch mit Ball, kleiner Hantel oder einem Band.

Leiterin: Ellen Franz; Gebühr 4 Euro; Mitbringen: Bequeme Kleidung.

 

Mühlen, Schneidmühlen, Hammerwerke

Vortrag: Donnerstag, 8. Oktober 2020 um 19 Uhr.

Mühlen hat es früher um Schwarzenbach a.Wald viele gegeben. Die zur Stadt gehörende war in der Dorschenmühle. In Bernstein a.Wald ist die älteste Mühle laut geschichtlicher Überlieferung. Wo die anderen in den letzten Jahrhunderten lagen wird Heimatforscher Dieter Pfefferkorn genau erklären.

Referent: Dieter Pfefferkorn; Gebühr frei;

 

3D-Druck-Workshop

Kursbeginn: 9. Oktober 2020, 2 x Freitag von 14-15.30 Uhr

Lassen Sie sich mal überraschen, was man mit einem 3D-Drucker so alles herstellen kann: Schlüsselanhänger, Flaschenhalter oder den Eifelturm. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Am Computer werden die Modelle ausgesucht bzw. erstellt.

Leiter: Werklehrer Ulf Michel; Gebühr 12 Euro zzgl. Materialkosten;

Treffpunkt: Werkraum der Grund- und Mittelschule

 

Fotoworkshop für Kinder

Kurs: Freitag,9. Oktober 2020 von 14-17 Uhr.

Bitte lächeln! Und schon ist ein Foto gemacht. Mit einer Digitalkamera geht es schnell und unbrauchbare Bilder können jederzeit gelöscht werden. Einfach mal unter fachkundiger Betreuung ausprobieren, wie man tolle Bilder macht. Die aufgenommenen Fotos zum Thema Natur oder Stadtfotografie werden dann auf der Leinwand gezeigt und besprochen.

Bitte mitbringen: eine Digitalkamera

Leiter: Fotograf Dietmar Harms; Gebühr 12 Euro

 

Nordic Walking

Kurs: 9. Und 16. Oktober 2020, 2 x Freitag von 16-17.30 Uhr.

Falsches Halten der Stöcke lässt die Muskeln fest werden, der Rücken schmerzt. Nordic-Walking ist ein Ausdauersport, bei dem mit richtigen Bewegungen die Gelenke geschont und viele Muskeln im Körper aktiviert werden.

Leiter: Werner Bayer; Gebühr 10 Euro;

Mitbringen: Nordic-Walking-Stöcke. Die gegen Gebühr auch ausgeliehen werden können.

Wanderparkplatz Döbra am Sportheim

 

Mandala-Yoga Schnupperkurs am Vormittag

Kursbeginn: 13. Oktober 2020, 2 x Dienstag von 10-11 Uhr.

Yogahaltungen werden in weichen und fließenden Bewegungen miteinander verbunden. Auf der körperlichen Ebene fordert Mandala Yoga Stabilität, Beweglichkeit und Entspannung, auf der geistigen Ebene Konzentration, Gleichgewicht sowie die innere Ruhe.

Diese Stunde bietet auch eine wohltuende und spürbare Wirkung für all diejenigen, die Stressreduktion, Harmonie, Ausgleich und Gelassenheit suchen. Kenntnisse in Yogahaltungen wünschenswert, aber keine Bedingung.

Leiterin: Gisela Eckardt; Gebühr 12 Euro; Mitbringen: Sportbekleidung, Matte.

 

Arthrose

Sie haben die Diagnose Arthrose erhalten? Im Gegensatz zur allgemeinen Auffassung muss das nicht der Beginn einer chronischen Schmerzerkrankung Der Vortrag zeigt Wege und Möglichkeiten aus der Schmerzspirale auszusteigen oder es gar nicht so weit kkommen zu lassen. Hintergründe: Neurobiologie, Spiraldynamik und Rebalancing, strukturelle Körpertherapie.

Referentin: Elke Wermbter-Gosny; Gebühr 5 Euro

 

Faszientraining für den Alltag

Kursabend: Mittwoch, 14. Oktober 2020 von 19-20.30 Uhr.

Faszien sind das, was unseren Körper im Innersten zusammenhält. Diese sind oft verklebt und dadurch kann sich die Muskulatur verhärten. Übungen – auch mit einer Rolle – helfen die Verklebungen zu lösen.

Leiter: Werner Bayer; Gebühr 6 Euro;

Mitbringen: Matte, bequeme Kleidung; Teilnehmerzahl auf 10 begrenzt.

 

Mandala-Yoga Schnupperkurs am Abend

Kursbeginn: 14. Oktober 2020, 2 x Mittwoch von 18.15-19.15 Uhr.

Yogahaltungen werden in weichen und fließenden Bewegungen miteinander verbunden. Auf der körperlichen Ebene fordert Mandala Yoga Stabilität, Beweglichkeit und Entspannung, auf der geistigen Ebene Konzentration, Gleichgewicht sowie die innere Ruhe.

Diese Stunde bietet auch eine wohltuende und spürbare Wirkung für all diejenigen, die Stressreduktion, Harmonie, Ausgleich und Gelassenheit suchen. Kenntnisse in Yogahaltungen wünschenswert, aber keine Bedingung.

Leiterin: Gisela Eckardt; Gebühr 12 Euro

Mitbringen: Sportbekleidung, Matte.

 

Dehnen ist das A + O

Kursbeginn: 15. Oktober 2020, 2 x Donnerstag von 19-20 Uhr

Mit Dehnübungen vorbeugen, bevor die Schmerzen kommen. Hier gibt es Übungen zur Stabilisierung der Bandscheiben, Stärkung der Wirbelsäule oder der Schulter.

Leiterin: Anni Goßler; Gebühr 12 Euro; Mitbringen: Matte, bequeme Kleidung.
 

Neuseeland

Multi-Media-Vortrag: Dienstag, 20. Oktober 2020 um 19 Uhr.

Die Eiszeit hat Norwegen ein Geschenk gemacht, sie schuf die Wunderwelt der Fjorde. Sie winden sich durch hügeliges Land, in einem Königreich voller Naturschönheiten. Eine atemberaubende Bilderreise durch das Land der Trolle. Freuen Sie sich auf das Nordkap, Oslo, Bergen, Trondheim oder die Finnmark. Referentin: Sigrid Wolf-Feix; Gebühr 3 Euro, Jugendliche 1,50 Euro.
 

Progressive Muskelentspannung

Kursbeginn: 21. Oktober 2020, 5 x Mittwoch von 19.30-20.20 Uhr

Die Progressive Muskelentspannung ist ein bewährtes und leicht zu erlernendes Entspannungsverfahren. Sie lernen alle Muskelgruppen Ihres Körpers in einer bestimmten Reihenfolge erst anzuspannen und dann zu entspannen. So hilft die Methode mit Stresssituationen und Ängsten besser umzugehen, innerlich ruhiger und gelassener zu werden. Weiterhin können dadurch stressbedinge körperliche Beschwerden, Schlafstörungen und Muskelverspannungen reduziert werden.

Leiterin Anni Goßler; Gebühr 32 Euro; Mitbringen: Isomatte, Decke, warme Socken, kleines Kissen.

 

Homöopathische Hausmittel

Termin: Dienstag, 27. Oktober 2020 um 19 Uhr

Wie werden homöopathische Mittel hergestellt und warum gibt es verschiedene Potenzen? Hier werden die wichtigsten Mittel für die homöopathische Hausapotheke vorgestellt und erklärt, wie man das passende Mittel findet und wie man es einnehmen kann.

Leitung: Heilpraktiker Hannes Laubmann; Gebühr 5 Euro
 

Antartica

Multi-Media-Vortrag: Dienstag, 10. November 2020 um 19 Uhr.

Falkland Inseln - Südgeorgien - Antarktis

Majestätische Eisberge, knuffige Pinguine, faule Seelöwen und eine Landschaft, die so besonders ist, dass sie einem vor purer Schönheit den Atem raubt. Die Antarktis ist heute das einzige noch intakte Ökosystem unseres Planeten. Die bizarren Eislandschaften und die faszinierende Tierwelt machen sie zu einem der letzten Mysterien unserer Zeit. Antarctica - der kälteste, windigste und trockenste Kontinent ist mit rund 14 Millionen Qadratkilometern fast doppelt so groß wie Australien.

Referentin: Sigrid Wolf-Feix; Gebühr 3/1,50 €
 

Wirbelsäulengymnastik

Kursbeginn: 11. November 2020, 6 x Mittwoch von 17-18 Uhr

Den ganzen Tag werden im Arbeitsgeschehen unvorteilhafte und immer wiederkehrende oder ausschließlich sitzende Tätigkeiten verübt. Dies führt oft zu Verspannungen im Rücken und im ganzen Körper. Durch sanfte Dehnungen und Kräftigung bestimmter Muskelgruppen werden Spannungen im Körper abgebaut und Rückenschmerzen gelindert. Abgeschlossen wird die Stunde mit einer kurzen Entspannungsphase. Durch dieses Programm kann sich ein verbessertes Körperempfinden einstellen. Wirbelsäulengymnastik ersetzt keinen Arztbesuch.

Leiterin: Yogalehrerin SKA Gisela Eckardt; Gebühr 30 Euro.

Bitte mitbringen: Sportbekleidung, Sportschuhe, Matte.

 

Ganzheitlich bewegen

Kursbeginn: 11. November 2020, 6 x Mittwoch von 18.15-19.15 Uhr.

Verschiedene Bewegungselemente aus der Wirbelsäulengymnastik, Indian Balance und anderen Bewegungsformen werden mit der Atmung kombiniert. Zusätzlich werden körperbewusste leichte Dehnungen und leichte Kräftigungen durchgeführt. Dies natürlich alles unter Berücksichtigung evtl. körperlicher Handicaps. Wahrnehmungsübungen und verschiedene Entspannungstechniken ergänzen und runden das Programm. Das Allgemeinbefinden und das Wohlbefinden können sich durch dieses Ganzheitliche Programm zum positiven entwickeln. Dieses Programm ersetzt keinen Arztbesuch.

Leiterin: Yogalehrerin SKA Gisela Eckardt; Gebühr 30 Euro.

Bitte mitbringen: Sportbekleidung, Sportschuhe, Matte.
 

Faszientraining für den Alltag

Kursabend: Donnerstag, 12. November 2020 von 19-20.30 Uhr.

Faszien sind das, was unseren Körper im Innersten zusammenhält. Diese sind oft verklebt und dadurch kann sich die Muskulatur verhärten. Übungen – auch mit einer Rolle – helfen die Verklebungen zu lösen.

Leiter: Werner Bayer; Gebühr 6 Euro;

Mitbringen: Matte, bequeme Kleidung; Teilnehmerzahl auf 10 begrenzt.
 

Wie stärke ich mein Immunsystem?

Vortrag: Dienstag, 17. November 2020 um 19 Uhr.

Schnupfen, Heiserkeit und z.T. hartnäckige Bronchitiden - das sind die typischen Symptome, die uns jetzt wieder vermehrt durch die feucht-kalte Jahreszeit begleiten werden. Wir sprechen dann von einer Erkältung, Grippe oder einem grippalen Infekt. Was verbirgt sich hinter den Begriffen und wie können wir eine banale Erkältung von einer Virus-Grippe unterscheiden? Inwieweit schützt uns die Grippeimpfung? Welche vorbeugenden Maßnahmen können wir ergreifen? Wie finden wir das passende homöopathische Mittel? Wie stärken wir unser Immunsystem und welche Rolle spielt unsere Darmgesundheit?

Leiter: Heilpraktiker Hannes Laubmann; Gebühr 5 Euro
 

Klangerlebnis

Termin: Donnerstag, 19. November 2020 von 19-20.30 Uhr.

Einfach mal abschalten und den Kopf frei bekommen. Lassen Sie den Alltag mal hinter sich und tauchen Sie in die Welt der Obertöne mit tibetischen Klangschalen, Zimbeln und Gongs ein. Durch eine Klangreise können Verspannungen und Blockaden abgebaut werden, ebenso können die Selbstheilungskräfte gestärkt werden.

Leiterin: Heilpraktikerin Katja Stölzel-Sell; Gebühr 6 Euro;
 

La Palma - Lanzarote

Media-Vortrag: Dienstag, 24. November 2020 um 19 Uhr.

La Palma ist die größte der kanarischen Inseln und zählt zu den bevorzugten Zielen für Naturliebhaber und Wanderfreunde. Weitläufige Bananenplantagen, steile Vulkanhänge und im Inselinnern eine wildromantische Berglandschaft. Auch in der Hauptstadt Santa Cruz geht es immer noch beschaulich zu. Auf Lanzarote beherrscht die bizarre Lavalandschaft das Erscheinungsbild der Insel. Das Urlaubszentrum Puerta del Carmen bietet einen idealen Ausgangspunkt für Entdeckungen. Falkland Inseln - Südgeorgien - Antarktis

Referent: Horst Pur; Gebühr 3/1,50 €
 

Faszientraining für den Alltag

Kursabend: Donnerstag, 26. November 2020 von 19-20.30 Uhr.

Faszien sind das, was unseren Körper im Innersten zusammenhält. Diese sind oft verklebt und dadurch kann sich die Muskulatur verhärten. Übungen – auch mit einer Rolle – helfen die Verklebungen zu lösen.

Leiter: Werner Bayer; Gebühr 6 Euro;

Mitbringen: Matte, bequeme Kleidung; Teilnehmerzahl auf 10 begrenzt.

 

Rückhalt - Ganzheitliche Rückenschule am Abend

Kursbeginn: 11. Januar 2021, 5 x Montag von 17-18 Uhr.

Ein Training zur Stärkung der Rumpf- und Rückenmuskulatur, das rückenfreundliche Verhalten im Alltag wird geschult.

Leiterin: Physiotherapeutin Anne Fritsch-Eckstein; Gebühr 26 Euro;

Mitbringen: Matte, bequeme Kleidung.

 

Pilates am Abend

Kursbeginn: 11. Januar 2021, 5 x Montag von 18-19 Uhr.

Lernen Sie effektive Übungen, denn Pilates kräftigt, entspannt und dehnt auf sanfte Weise die tiefen Muskeln. Der Körper wird straff, die Haltung aufrecht.

Leiterin: Physiotherapeutin Anne Fritsch-Eckstein; Gebühr 26 Euro;

Mitbringen: Matte, bequeme Kleidung.

 

Yogalates

Kursbeginn: 11. Januar 2020, 5 x Montag von 19-20 Uhr.

Mit Trainingsmethoden, die Yoga und Pilates vereinen, wird der Rumpf stabilisiert, die Bauchmuskulatur und der Beckenboden gestärkt. Yoga dehnt die Muskulatur und beruhigt Geist und Seele auf traditionelle Weise.

Leiterin: Physiotherapeutin Anne Fritsch-Eckstein; Gebühr 26 Euro;

Mitbringen: Matte, bequeme Kleidung.

 

Pilates am Vormittag

Kursbeginn: 13. Januar 2021, 5 x Mittwoch von 10.30-11.30 Uhr.

Lernen Sie effektive Übungen, denn Pilates kräftigt, entspannt und dehnt auf sanfte Weise die tiefen Muskeln. Der Körper wird straff, die Haltung aufrecht.

Leiterin: Physiotherapeutin Anne Fritsch-Eckstein; Gebühr 26 Euro;

Mitbringen: Matte, bequeme Kleidung.

 

Energy Dance

Kursbeginn: 13. Januar 2021, 3 x Mittwoch von 17-18 Uhr

Lust auf Rhythmus, Bewegung und Musik? Mit einem rhythmisch-dynamischen Fitness- und Gesundheitssport und abwechslungsreicher, motivierender Musik. Den vielfältigen Bewegungsabläufen kann man mühelos folgen, ohne Takte zu zählen.

Leiterin: Gisela Eckardt; Gebühr 12 Euro;

Mitbringen: Sportbekleidung, Handtuch, Getränk.

 

Energy Dance

Kursbeginn: 17. Juni 2020, 6 x Mittwoch von 18.15-19.15 Uhr

Lust auf Rhythmus, Bewegung und Musik? Mit einem rhythmisch-dynamischen Fitness- und Gesundheitssport und abwechslungsreicher, motivierender Musik. Den vielfältigen Bewegungsabläufen kann man mühelos folgen, ohne Takte zu zählen.

Leiterin: Gisela Eckardt; Gebühr 12 Euro;

Mitbringen: Sportbekleidung, Handtuch, Getränk.

 

Kurse finden größtenteils im Philipp-Wolfrum-Haus (Marktplatz 17) statt.

Ein anderer Treffpunkt steht dabei

Anmeldungen: Christine Rittweg, Tel. 09289-5043 oder vhs@schwarzenbach-wald.de