Stadt Schwarzenbach a.Wald

Schriftgröße:

Volkshochschule

Untenstehend finden Sie interessante Kurse und Veranstaltungen der Volkshochschule Schwarzenbach a.Wald im Herbst 2016


Örtliche VHS-Geschäftsstelle:

VHS-Schwarzenbach a.Wald

(Tourist-Information im Rathaus)
Frankenwaldstraße 16
95131 Schwarzenbach a.Wald

Leitung + Anmeldung: Christine Rittweg
Telefon  09289 5043, Telefax  09289 5050

vhs[at]schwarzenbach-wald.de

 

 

VHS-Programm Februar bis Juli 2017

Kurse und Vorträge sind größtenteils im Philipp-Wolfrum-Haus, Marktplatz 17, Schwarzenbach a.Wald. Anderer Veranstaltungsort steht dann beim Kurs dabei.

Beim Zustandekommen des Kurses erfolgt keine weitere Mitteilung. Beim Nichtzustandekommen des Kurses werden die Teilnehmer benachrichtigt. Die Kursgebühr wird am ersten Abend in bar einkassiert.

Anmelde- und Abmeldeschluss eine Woche vor Kursbeginn. Bei Nichterscheinen ist die Gebühr ganz oder anteilig fällig.

Anmeldung bei Christine Rittweg, Tel. 09289-5043 oder

vhs[at]schwarzenbach-wald.de

Bodyforming - Kurs 1

Kursbeginn: 21. Februar 2017, 8 x Dienstag von 17-18 Uhr.

Durch gezieltes Training können vernachlässigte Muskelgruppen wie Bauch, Beine und Po aufgebaut und gefestigt werden. Stretching ist eine optimale Ergänzung.

Leiterin: Marie-Claude Militzer; Gebühr 33 Euro;

Mitbringen: Matte, Handtuch, evtl. kleines Kissen, Getränk.

 

Bodyforming - Kurs 2

Kursbeginn: 21. Februar 2017, 8 x Dienstag von 18-19 Uhr.

Durch gezieltes Training können vernachlässigte Muskelgruppen wie Bauch, Beine und Po aufgebaut und gefestigt werden. Stretching ist eine optimale Ergänzung.

Leiterin: Marie-Claude Militzer; Gebühr 33 Euro;

Mitbringen: Matte, Handtuch, evtl. kleines Kissen, Getränk.

 

Orientalischer Tanz – Bauchtanz

Kursbeginn: 21. Februar 2017, 8 x Dienstag von 19.15-20.15 Uhr.

Hier gibt es vielfältige Bewegungsabläufe mit Kicks, Drops, Shimmies, Body-Waves, Drehungen und Schrittkombinationen. Durch die korrekte Körperhaltung wird die Wirbelsäule gestärt.

Leiterin: Marie-Claude Militzer; Gebühr 33 Euro;

Mitbringen: Bequeme Kleidung, Tuch für die Hüfte, Isomatte, Handtuch, evtl. kleines Kissen, Getränk.

 

Klangschalenerlebnis – Termin 1

Kursabend: Dienstag, 21. Februar 2017 von 19-20.30 Uhr

Genießen Sie die sanften und kraftvollen Klänge tibetischer Klangschalen nach einer geführten Entspannung.

Leiterin: Klangschalentherapeutin Michaela Jähn; Gebühr 6 Euro;

Mitbringen: Matte, Decke, Kissen, dicke Socken.

 

Körpertraining – Aktiv und beweglich bleiben

Kursbeginn: 24. Februar 2017, 8 x Freitag von 17-18 Uhr.

Sanftes und effektives Training für Frauen in den mittleren Jahren. Der Körper hat andere Bedürfnisse und auch Begrenzungen (Knie, Gelenke, Rücken), die durch spezielle Übungen gekräftigt werden.

Leiterin: Marie-Claude Militzer; Gebühr 33 Euro;

Mitbringen: Matte, Handtuch, evtl. kleines Kissen, Getränk.

 

Qigong in 28 Schritten - Kurs ist belegt!

Kursbeginn: 24. Februar 2017, 8 x Freitag von 18-19 Uhr.

Eine innere und äußere Übungsmethode, die Bewegung mit Ruhe verbindet, das Wohlbefinden steigert. Belebende Übungen sind ein Gesamtkonzept für Körper, Geist und Seele. Tiefe Atmung erzeugt mehr Kraft und neue Energie.

Leiterin: Marie-Claude Militzer; Gebühr 44 Euro;

Mitbringen: Bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe oder warme Socken

 

Tai-Chi-Chuan – Termin 1

Kursbeginn: 24. Februar 2017, 4 x Freitag von 19-20.15 Uhr.

Tai-Chi ist die Ganzheitslehre für Körper, Geist und Seele mit der Verbindung von Atemübungen, Gymnastik und Meditation. Dabei gelten die wichtigen Prinzipien: stetig-langsam-sanft-leicht-entspannt-rund-einheitlich-aufrecht-natürlich-aufmerksam.

Leiterin: Marie-Claude Militzer; Gebühr 31 Euro;

Mitbringen: Bequeme Kleidung, leichte Turnschuhe.

 

Scrapbooking

Kreativkurs für Kids: Mittwoch, 1. März 2017 von 15.00-17.15 Uhr im Werkraum der Grund- und Mittelschule.

Entwerfe dein persönliches und ganz individuelles Scrapbook (Sammelalbum). Du kannst es als Tagebuch, Glücksmomente- oder Wunschbuch verwenden. Die Bücher werden mit Papier, Spitze, Stoff, Schlüssel, Bändern, Blumen oder Metallornamenten verziert. Im Innenleben des Buches können kleine Briefumschläge oder geheime Verstecke eingearbeitet werden. So erhält jeder seinen eigenen Wegbegleiter.

Leiterin: Kerstin Brückner; Gebühr 7,50 Euro; Materialkosten nach Verbrauch

Mitbringen: 1 Spiral- oder Notizbuch zum Gestalten, Lineal, Bleistift, Schere, Kleber

 

Aquarell- und Acrylmalerei – Termin 1

Kursbeginn: 6. März 2017, 8 x Montag von 19-21.15 Uhr.

Intensiv die Techniken der Malerei üben, Farben beherrschen und ein Bild mit natürlich wunderschönen Motiven aufbauen.

Leiterin: Gabriele Bujak; Gebühr 65 Euro;

Mitbringen: Wasserglas, Küchenrolle, Bleistift, Radiergummi, Acrylfarben, Malblock 30x40, je ein Aquarellpinsel 8 und 10; Arbeitsmaterial kann auch bei der Kursleiterin erworben werden.

 

Aquarell- und Acrylmalerei – Termin 2

Kursbeginn: 7. März 2017, 8 x Dienstag von 14-16.15 Uhr.

Intensiv die Techniken der Malerei üben, Farben beherrschen und ein Bild mit natürlich wunderschönen Motiven aufbauen.

Leiterin: Gabriele Bujak; Gebühr 65 Euro;

Mitbringen: Wasserglas, Küchenrolle, Bleistift, Radiergummi, Acrylfarben, Malblock 30x40, je ein Aquarellpinsel 8 und 10; Arbeitsmaterial kann auch bei der Kursleiterin erworben werden.

 

Himalaya

Multi-Media-Vortrag: Dienstag, 7. März 2017 von 19.00-20.30 Uhr.

Die Landschaften Nordindiens sind wild, grandios und unnahbar, dazwischen einsame Klosteranlagen auf hohen Felskämmen, kleine Dörfer und schneebedeckte Bergriesen. Eine abenteuerliche Fahrt entlang des Sutley River hinauf in kleine Bergdörfer und malerisch auf Kuppen liegen die Klöster Dankar und Key. Über den Kardung La Pass, die mit 5.606 Metern höchste befahrbare Passstraße der Welt, wird das wunderschöne abgeschiedene Nubra Tal erreicht.

Referentin: Sigrid Wolf-Feix; Gebühr 3 Euro, Jugendliche 1,50 Euro.

 

Energy Dance – Kurs 1

Kursbeginn: 8. März 2017, 5 x Mittwoch von 17-18 Uhr

Lust auf Rhythmus, Bewegung und Musik? Mit einem rhythmisch-dynamischen Fitness- und Gesundheitssport und abwechslungsreicher, motivierender Musik. Den vielfältigen Bewegungsabläufen kann man mühelos folgen, ohne Takte zu zählen.

Leiterin: Gisela Eckardt; Gebühr 21 Euro;

Mitbringen: Sportbekleidung, Handtuch, Getränk.

 

Energy Dance – Kurs 2

Kursbeginn: 8. März 2017, 5 x Mittwoch von 19.30-20.30 Uhr

Lust auf Rhythmus, Bewegung und Musik? Mit einem rhythmisch-dynamischen Fitness- und Gesundheitssport und abwechslungsreicher, motivierender Musik. Den vielfältigen Bewegungsabläufen kann man mühelos folgen, ohne Takte zu zählen.

Leiterin: Gisela Eckardt; Gebühr 21 Euro;

Mitbringen: Sportbekleidung, Handtuch, Getränk.

 

Machen Sie eine Rolle vorwärts

Lernen Sie bei einem Sushi-Kochkurs die Zubereitung der köstlichen Reisrolle und beeindrucken Sie Ihre Familie und Gäste mit dem gesunden japanischen Fingerfood.

Kochkurs: Donnerstag, 9. März 2017,Schulküche Grund- und Mittelschule.

Leiter: Koch Andreas Voigt; Gebühr 7,50 Euro, Materialkosten nach Verbrauch;

 

Thera-Band – immer unter Spannung – Termin 2

Kursabend: Donnerstag, 9. März 2017 von 19-20 Uhr

Kennen Sie das kleinste Fitnessstudio für unterwegs? Es ist das Theraband, mit dem Muskeln aufgebaut und Kraftausdauer trainiert werden kann. Mit wenig Aufwand können Übungen für Rücken oder bestimmte Muskelgruppen im Arm, Brein oder Schulter angesprochen werden. Schnell erlernt man die Kräftigung mit Widerstand und Spannung.

Leiterin: Ergotherapeutin Anni Goßler; Gebühr 4 Euro

 

Regionale Brotaufstriche – Termin 1

Gesunde und vitale Küche für das Frühjahr – schnell zubereitet.

Kochkurs: Mittwoch, 15. März 2017, um 18 Uhr im Landgasthaus Döbraberg.

Leiter: Küchenchef Rüdiger Jähn; Gebühr 7,50 Euro, Materialkosten nach Verbrauch;

 

Faszientraining für den Alltag – Termin 4

Kursabend: Donnerstag, 16. März 2017 von 19-20.30 Uhr

Faszien sind das, was unseren Körper im Innersten zusammenhält. Diese sind oft verklebt und dadurch kann sich die Muskulatur verhärten. Übungen – auch mit einer Rolle – helfen die Verklebungen zu lösen.

Leiter: Werner Bayer; Gebühr 6 Euro;

Mitbringen: Matte, bequeme Kleidung; Teilnehmerzahl auf 10 begrenzt.

 

Borreliose

Krankheitsbilder – Übertragnungswege – Therapien

Die Symptome einer Borreliose sind so vielseitig, dass sie mitunter jahrelang falsch behandelt werden. Hier gibt es wichtige Informationen und Tipps zu den Fragen: Wie können wir uns vor einer Infektion schützen? Wie wird die Krankheit übertragen? Welche Möglichkeiten bietet die Labordiagnostik? Welche weiteren Erkrankungen können übertragen werden. Gibt es neben der Behandlung mit Antibiotika Alternativen?

Vortrag: Dienstag, 21. März 2017 um 19 Uhr.

Leiter: Heilpraktiker Hannes Laubmann; Gebühr 5 Euro

 

Wer hat Angst vor dem schwarzen Mann?

Alles aus unserer Heimat -  interessante Deutungen, Sagen, Anekdoten mit Gedichten und Musik.

Vortrag mit Musik am Donnerstag, 23. März 2017, 19-20.30 Uhr

Referent: Dieter Pfefferkorn; Eintritt frei

 

Klangschalenerlebnis – Termin 2

Kursabend: Dienstag, 28. März 2017 von 19.00-20.30 Uhr

Genießen Sie die sanften und kraftvollen Klänge tibetischer Klangschalen nach einer geführten Entspannung.

Leiterin: Klangschalentherapeutin Michaela Jähn; Gebühr 6 Euro;

Mitbringen: Matte, Decke, Kissen, dicke Socken.

 

Besichtigung der Luftverteidigungsstellung Döbraberg

Die Bundeswehr betreibt an diesem Standort eine Radaranlage zur Überwachung des Luftraumes. Lassen Sie sich darüber informieren. Teilnehmer auf 25 begrenzt.

Besichtigung: Mittwoch, 29. März 2017 von 16-17.30 Uhr; Treffpunkt Eingang Bundeswehr

 

Bewegung für Graue Zellen

Kursbeginn: Donnerstag, 30.März und 6. April, 2 x Donnerstag von 19.00-20.30 Uhr.

Lernen ist eine lebenslange Funktion unsers Gehirns. In Verbindung mit körperlicher Aktivität regt es die Durchblutung an. Wir lernen spielerisch, denn Stress blockiert unseren Denkapparat. Es wird in praktischen Übungen in der Gruppe gezeigt, wie man sich Worte oder Gegenstände mit Eselsbrücken merken kann.

Leiterin: Ergotherapeutin Monika Wolf; Gebühr 12 Euro

Mitbringen: bequeme Kleidung und festes Schuhwerk

 

Tai-Chi-Chuan – Kurs 2

Kursbeginn: 31. März 2017, 4 x Freitag von 19-20.15 Uhr.

Tai-Chi ist die Ganzheitslehre für Körper, Geist und Seele mit der Verbindung von Atemübungen, Gymnastik und Meditation. Dabei gelten die wichtigen Prinzipien: stetig-langsam-sanft-leicht-entspannt-rund-einheitlich-aufrecht-natürlich-aufmerksam.

Leiterin: Marie-Claude Militzer; Gebühr 31 Euro;

Mitbringen: Bequeme Kleidung, leichte Turnschuhe.

 

Island

Multivisionsvortrag: Dienstag, 4. April 2017 von 19-20.30 Uhr.

Unzählig faszinierende Naturschauspiele und eine einzigartige Landschaft machen eine Reise nach Island zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die aus Feuer und Eis geborene Insel gleicht jeden Tag aufs Neue einem Superlativ der Natur. Am besten entdeckt man all die gewaltigen Wasser, Vulkanlandschaften und Gletscher von der Hauptverkehrsader, der Ringstraße 1, aus. Diese ist fast das ganze Jahr befahrbar, die die Hochlandpisten dagegen nur wenige Wochen im Sommer passierbar. Kommen Sie mit in die Hauptstadt Reykjavik und starten von dort aus zu einer unglaublichen Reise in die Welt der Geysire, Wasserfälle, Trolle und Elfen.

Referent: Heinrich Brünkmann; Gebühr 3 Euro, Jugendliche 1,50 Euro

 

Kinder an den Herd

Für Kinder ist die Küche ein spannendes und interessantes Reich. Beim Kinderkochkurs für acht- bis elfjährige erfahren die Jungs und Mädchen spielerisch, wie gesunde Nahrung zusammen gesetzt sein sollte sowie den praktischen Umgang mit Lebensmitteln. Wie wär es mit Gemüsesuppe, Smoothie oder Apfelstreuselkuchen?

Kochkurs: Freitag, 7. April 2017, um 15-17.15 Uhr in der Schulküche der Grund- und Mittelschule.

Leiterin: Hauswirtschaftslehrerin Brigitte Rehme; Gebühr 7,50 Euro, Materialkosten nach Verbrauch; Mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, Schraubglas

 

Klangschalenerlebnis – Termin 3

Kursabend: Dienstag, 25. April 2017 von 19-20.30 Uhr

Genießen Sie die sanften und kraftvollen Klänge tibetischer Klangschalen nach einer geführten Entspannung.

Leiterin: Klangschalentherapeutin Michaela Jähn; Gebühr 6 Euro;

Mitbringen: Matte, Decke, Kissen, dicke Socken.

 

Energy Dance 3

Kursbeginn: 26. April 2017, 6 x Mittwoch von 17-18 Uhr

Lust auf Rhythmus, Bewegung und Musik? Mit einem rhythmisch-dynamischen Fitness- und Gesundheitssport und abwechslungsreicher, motivierender Musik. Den vielfältigen Bewegungsabläufen kann man mühelos folgen, ohne Takte zu zählen.

Leiterin: Gisela Eckardt; Gebühr 24 Euro;

Mitbringen: Sportbekleidung, Handtuch, Getränk.

 

Energy Dance 4

Kursbeginn: 26. April 2017, 6 x Mittwoch von 19.30-20.30 Uhr

Lust auf Rhythmus, Bewegung und Musik? Mit einem rhythmisch-dynamischen Fitness- und Gesundheitssport und abwechslungsreicher, motivierender Musik. Den vielfältigen Bewegungsabläufen kann man mühelos folgen, ohne Takte zu zählen.

Leiterin: Gisela Eckardt; Gebühr 24 Euro;

Mitbringen: Sportbekleidung, Handtuch, Getränk.

 

Schlemmerparty – mal ganz anders

Kochkurs Donnerstag, 27. April 2017, von 18.30-20 Uhr, Schulküche Grund- und Mittelschule

Leiterin: Jutta von Rombs; Gebühr 5 Euro, Materialkosten 8 Euro

Wir kreieren ein Buffet, auf dem es nur salz- und zuckerlose sowie glutenfreie köstliche Speisen gibt. Lassen Sie sich überraschen! Das Buffet werden wir nach dem Bereiten natürlich verzehren.

Bringt Gute Laune und Appetit mit.

 

Dehnen ist das A + O – Kurs 2

Kursbeginn: 27. April 2017, 3 x Donnerstag von 19-20 Uhr

Mit Dehnübungen vorbeugen, bevor die Schmerzen kommen. Hier gibt es Übungen zur Stabilisierung der Bandscheibe, Stärkung der Wirbelsäule oder der Schulter.

Leiterin: Anni Goßler; Gebühr 16 Euro; Mitbringen: Matte, bequeme Kleidung.

 

Patientenverfügung, Betreuungs- und Vorsorgevollmacht

Vortrag: Dienstag, 2. Mai 2017 von 19-20.30 Uhr                                      

Der Vortrag bietet vielfältige Informationen für alle Altersgruppen rund um die Themen Unfall, Krankheit und Alter. Unter anderem wird auch der Umgang mit Patientenverfügung und Vollmachten besprochen.

Leitung: Dorotheé Leiner, Diakonie Martinsberg; Gebühr 3 Euro

 

Besichtigung Biobauernhof Löhner

 

Erleben Sie Landwirtschaft – vom Energiewirt bis zum Milchviehlaufstall. Hier gibt es Informationen aus erster Hand.

 

Besichtigung: Donnerstag, 4. Mai 2017 von 17.30-19.00 Uhr;

Treffpunkt: Gemeinreuth 20, Biobauernhof Löhner; Gebühr 3 Euro

 

 

Nordic Walking

Kursbeginn: 5. Mai 2017, 2 x Freitag von 16-17.30 Uhr

Falsches Halten der Stöcke lässt die Muskeln fest werden, der Rücken schmerzt. Nordic-Walking ist ein Ausdauersport, bei dem mit richtigen Bewegungen die Gelenke geschont und viele Muskeln im Körper aktiviert werden.

Leiter: Werner Bayer; Gebühr 10 Euro;

Mitbringen: Nordic-Walking-Stöcke. Die gegen Gebühr auch ausgeliehen werden können.

Wanderparkplatz Döbra am Sportheim

 

Von Gipfel zu Gipfel nach Osten

Quer durch Mittel- und Osteuropa erstreckt sich eine Kette von unterschiedlichen Gebirgen, die man seit dem Fall des Eisernen Vorhangs und der EU-Osterweiterung schnell und unkompliziert erreichen kann. Dabei bieten sich dem Wanderer die unterschiedlichsten Natur- und Kulturlandschaften. Fotos und Kurzvideos führen entlang der Kammlagen des Erzgebirges, des Isergebirges, des Riesengebirges und des Altvatergebirges bis hin zum Karpatenbogen, der im Bereich der Hohen Tatra seine höchsten Erhebungen hat.

Multi-Media-Vortrag am Dienstag, 9. Mai 2017 von 19-20.30 Uhr

Referent: Werner Rost; Gebühr 3 Euro, Jugendliche 1,50 Euro

 

Seidenmalen wie ein Aquarell – Kurs 1

Hier wird gezeigt, wie man wunderschöne Seidenschals, Tücher oder auch Stoffe in Aquarelltechnik bemalt. Erklärt wird die Anwendung von Seidenmalfarben und deren Hilfsmittel. Der Kurs ist für Teilnehmer geeignet, die die Technik des Aquarellmalens schon beherrschen oder auch für Neueinsteiger, die Freude daran haben mit Farben zu arbeiten um sich ein Unikat zu schaffen.

Kursbeginn: Dienstag, 16. Mai 2017, 3 x Dienstag von 16-16.15 Uhr.

Leiterin: Gabriele Bujak; Gebühr 28 Euro;

Mitbringen: einfache Aquarellpinsel, Folie zum Abdecken, zwei alte Handtücher. Seidenmalfarben und diverse Mittel werden von der Kursleiterin – je nach Verbrauch – gegen ein kleines Entgelt gestellt. Tücher, Schals etc. können über die Kursleiterin bestellt werden.

 

Exkurison Botanische Besonderheiten

Termin: Freitag, 19. Mai 2017 von 18.00-19.30 Uhr

Exkursion mit Informationen von Naturschutzwart Gerhard Brütting. Begutachten Sie die seltene Felsvegetation am Romansfelsen und dem Bamberger Tor bei Bernstein a.Wald.

Leiter: Gerhard Brütting; Gebühr 3 Euro; Treffpunkt am Romansfelsen in Bernstein a.Wald

 

Pilates Abendkurs – Kurs 2

Kursbeginn: 22. Mai 2017, 8 x Montag von 18-19 Uhr.

Lernen Sie effektive Übungen, denn Pilates kräftigt, entspannt und dehnt auf sanfte Weise die tiefen Muskeln. Der Körper wird straff, die Haltung aufrecht.

Leiterin: Physiotherapeutin Anne Fritsch-Eckstein; Gebühr 39 Euro;

Mitbringen: Matte, bequeme Kleidung.

 

Yogalates – Kurs 2

Kursbeginn: 22. Mai 2017, 8 x Montag von 19-20 Uhr.

Mit Trainingsmethoden, die Yoga und Pilates vereinen, wird der Rumpf stabilisiert, die Bauchmuskulatur und der Beckenboden gestärkt. Yoga dehnt die Muskulatur und beruhigt Geist und Seele auf traditionelle Weise.

Leiterin: Physiotherapeutin Anne Fritsch-Eckstein; Gebühr 39 Euro;

Mitbringen: Matte, bequeme Kleidung.

 

Seidenmalen wie ein Aquarell – Kurs 2

Hier wird gezeigt, wie man wunderschöne Seidenschals, Tücher oder auch Stoffe in Aquarelltechnik bemalt. Erklärt wird die Anwendung von Seidenmalfarben und deren Hilfsmittel. Der Kurs ist für Teilnehmer geeignet, die die Technik des Aquarellmalens schon beherrschen oder auch für Neueinsteiger, die Freude daran haben mit Farben zu arbeiten um sich ein Unikat zu schaffen.

Kursbeginn: 22. Mai 2017, 2 x Montag von 19-21.15 Uhr.

Leiterin: Gabriele Bujak; Gebühr 20 Euro;

Mitbringen: einfache Aquarellpinsel, Folie zum Abdecken, zwei alte Handtücher. Seidenmalfarben und diverse Mittel werden von der Kursleiterin – je nach Verbrauch – gegen ein kleines Entgelt gestellt. Tücher, Schals etc. können über die Kursleiterin bestellt werden.

 

Pilates am Vormittag – Kurs 2

Kursbeginn: 24. Mai 2017, 8 x Mittwoch von 10.30-11.30 Uhr

Lernen Sie effektive Übungen, denn Pilates kräftigt, entspannt und dehnt auf sanfte Weise die tiefen Muskeln. Der Körper wird straff, die Haltung aufrecht.

Leiterin: Physiotherapeutin Anne Fritsch-Eckstein; Gebühr 39 Euro;

Mitbringen: Matte, bequeme Kleidung.

 

Aquarienfische

Beobachtungen und Eindrücke aus Thailand, Venezuela, Singapur, Vietnam, Brasilien, Malaysia und China.

Filmvortrag: Samstag, 17. Juni 2017 um 15 Uhr

Referent: Horst Linke; Gebühr 3 Euro, Jugendliche 1,50 Euro

 

Auf alten Flurbezeichnungen unterwegs – Teil 2

Wanderung: Samstag, 24. Juni 2017 um 13 Uhr

Wiesen, Äcker, Wege – welche Namen im örtlichen Sprachgebrauch überliefert wurden und welche Bedeutung sie haben – davon gibt es wieder viel zu berichten.

Leitung: Dieter Pfefferkorn; Gebühr frei;

Treffpunkt Infostand Schützenstraße

 

Energy Dance – Kurs 5

Kursbeginn: 21. Juni 2017, 6 x Mittwoch von 19.30-20.30 Uhr

Lust auf Rhythmus, Bewegung und Musik? Mit einem rhythmisch-dynamischen Fitness- und Gesundheitssport und abwechslungsreicher, motivierender Musik. Den vielfältigen Bewegungsabläufen kann man mühelos folgen, ohne Takte zu zählen.

Leiterin: Gisela Eckardt; Gebühr 24 Euro;

Mitbringen: Sportbekleidung, Handtuch, Getränk.

 

Anmeldung bei Christine Rittweg Tel. 09289-5043 oder vhs@schwarzenbach-wald.de

Kurse finden größtenteils im Philipp-Wolfrum-Haus (Marktplatz 17) statt.

Ein anderer Treffpunkt steht dabei

 

 

 

 

 

Örtliche VHS-Geschäftsstelle:

VHS-Schwarzenbach a.Wald
(bei Tourist-Information im Rathaus)
Frankenwaldstraße 16
95131 Schwarzenbach a.Wald

Leitung:
Christine Rittweg

Telefon  09289 5043 oder 50-0
Telefax  09289 5050
E-Mail

 

 

 

Nach oben

"SIE HABEN DIE WAHL!" ... aus dem vielseitigen Bildungsangebot der VHS Hof

Die nachstehenden Google-Maps-Karten zeigen Ihnen die wichtigsten Veran-staltungsorte:

Philipp-Wolfrum-Haus

Grund-und Mittelschule

Wanderparkplatz Döbra