Stadt Schwarzenbach a.Wald

Volkshochschule

Untenstehend finden Sie interessante Kurse und Veranstaltungen der Volkshochschule Schwarzenbach a.Wald im Herbst 2016


Örtliche VHS-Geschäftsstelle:

VHS-Schwarzenbach a.Wald

(Tourist-Information im Rathaus)
Frankenwaldstraße 16
95131 Schwarzenbach a.Wald

Leitung + Anmeldung: Christine Rittweg
Telefon  09289 5043, Telefax  09289 5050

vhs[at]schwarzenbach-wald.de

 

 

VHS-Programm April bis Juli 2017

Kurse und Vorträge sind größtenteils im Philipp-Wolfrum-Haus, Marktplatz 17, Schwarzenbach a.Wald. Anderer Veranstaltungsort steht dann beim Kurs dabei.

Beim Zustandekommen des Kurses erfolgt keine weitere Mitteilung. Beim Nichtzustandekommen des Kurses werden die Teilnehmer benachrichtigt. Die Kursgebühr wird am ersten Abend in bar einkassiert.

Anmelde- und Abmeldeschluss eine Woche vor Kursbeginn. Bei Nichterscheinen ist die Gebühr ganz oder anteilig fällig.

Anmeldung bei Christine Rittweg, Tel. 09289-5043 oder

vhs[at]schwarzenbach-wald.de

 

Klangschalenerlebnis

Kursabend: Dienstag, 25. April 2017 von 19-20.30 Uhr

Genießen Sie die sanften und kraftvollen Klänge tibetischer Klangschalen nach einer geführten Entspannung.

Leiterin: Klangschalentherapeutin Michaela Jähn; Gebühr 6 Euro;

Mitbringen: Matte, Decke, Kissen, dicke Socken.

 

Energy Dance 3

Kursbeginn: 26. April 2017, 6 x Mittwoch von 17-18 Uhr

Lust auf Rhythmus, Bewegung und Musik? Mit einem rhythmisch-dynamischen Fitness- und Gesundheitssport und abwechslungsreicher, motivierender Musik. Den vielfältigen Bewegungsabläufen kann man mühelos folgen, ohne Takte zu zählen.

Leiterin: Gisela Eckardt; Gebühr 24 Euro;

Mitbringen: Sportbekleidung, Handtuch, Getränk.

 

Energy Dance 4

Kursbeginn: 26. April 2017, 6 x Mittwoch von 19.30-20.30 Uhr

Lust auf Rhythmus, Bewegung und Musik? Mit einem rhythmisch-dynamischen Fitness- und Gesundheitssport und abwechslungsreicher, motivierender Musik. Den vielfältigen Bewegungsabläufen kann man mühelos folgen, ohne Takte zu zählen.

Leiterin: Gisela Eckardt; Gebühr 24 Euro;

Mitbringen: Sportbekleidung, Handtuch, Getränk.

 

Dehnen ist das A + O

Kursbeginn: 27. April 2017, 3 x Donnerstag von 19-20 Uhr

Mit Dehnübungen vorbeugen, bevor die Schmerzen kommen. Hier gibt es Übungen zur Stabilisierung der Bandscheibe, Stärkung der Wirbelsäule oder der Schulter.

Leiterin: Anni Goßler; Gebühr 16 Euro; Mitbringen: Matte, bequeme Kleidung.

 

Patientenverfügung, Betreuungs- und Vorsorgevollmacht

Vortrag: Dienstag, 2. Mai 2017 von 19-20.30 Uhr                                      

Der Vortrag bietet vielfältige Informationen für alle Altersgruppen rund um die Themen Unfall, Krankheit und Alter. Unter anderem wird auch der Umgang mit Patientenverfügung und Vollmachten besprochen.

Leitung: Dorotheé Leiner, Diakonie Martinsberg; Gebühr 3 Euro

 

Besichtigung Biobauernhof Löhner

Erleben Sie Landwirtschaft – vom Energiewirt bis zum Milchviehlaufstall. Hier gibt es Informationen aus erster Hand.

Besichtigung: Donnerstag, 4. Mai 2017 von 17.30-19.00 Uhr;

Treffpunkt: Gemeinreuth 20, Biobauernhof Löhner; Gebühr 3 Euro

 

Nordic Walking

Kursbeginn: 5. Mai 2017, 2 x Freitag von 16-17.30 Uhr

Falsches Halten der Stöcke lässt die Muskeln fest werden, der Rücken schmerzt. Nordic-Walking ist ein Ausdauersport, bei dem mit richtigen Bewegungen die Gelenke geschont und viele Muskeln im Körper aktiviert werden.

Leiter: Werner Bayer; Gebühr 10 Euro;

Mitbringen: Nordic-Walking-Stöcke. Die gegen Gebühr auch ausgeliehen werden können.

Wanderparkplatz Döbra am Sportheim

 

Von Gipfel zu Gipfel nach Osten

Quer durch Mittel- und Osteuropa erstreckt sich eine Kette von unterschiedlichen Gebirgen, die man seit dem Fall des Eisernen Vorhangs und der EU-Osterweiterung schnell und unkompliziert erreichen kann. Dabei bieten sich dem Wanderer die unterschiedlichsten Natur- und Kulturlandschaften. Fotos und Kurzvideos führen entlang der Kammlagen des Erzgebirges, des Isergebirges, des Riesengebirges und des Altvatergebirges bis hin zum Karpatenbogen, der im Bereich der Hohen Tatra seine höchsten Erhebungen hat.

Multi-Media-Vortrag am Dienstag, 9. Mai 2017 von 19-20.30 Uhr

Referent: Werner Rost; Gebühr 3 Euro, Jugendliche 1,50 Euro

 

Seidenmalen wie ein Aquarell – Kurs 1

Hier wird gezeigt, wie man wunderschöne Seidenschals, Tücher oder auch Stoffe in Aquarelltechnik bemalt. Erklärt wird die Anwendung von Seidenmalfarben und deren Hilfsmittel. Der Kurs ist für Teilnehmer geeignet, die die Technik des Aquarellmalens schon beherrschen oder auch für Neueinsteiger, die Freude daran haben mit Farben zu arbeiten um sich ein Unikat zu schaffen.

Kursbeginn: Dienstag, 16. Mai 2017, 3 x Dienstag von 16-16.15 Uhr.

Leiterin: Gabriele Bujak; Gebühr 28 Euro;

Mitbringen: einfache Aquarellpinsel, Folie zum Abdecken, zwei alte Handtücher. Seidenmalfarben und diverse Mittel werden von der Kursleiterin – je nach Verbrauch – gegen ein kleines Entgelt gestellt. Tücher, Schals etc. können über die Kursleiterin bestellt werden.

 

Exkurison Botanische Besonderheiten

Termin: Freitag, 19. Mai 2017 von 18.00-19.30 Uhr

Exkursion mit Informationen von Naturschutzwart Gerhard Brütting. Begutachten Sie die seltene Felsvegetation am Romansfelsen und dem Bamberger Tor bei Bernstein a.Wald.

Leiter: Gerhard Brütting; Gebühr 3 Euro; Treffpunkt am Romansfelsen in Bernstein a.Wald

 

Pilates Abendkurs – Kurs 2

Kursbeginn: 22. Mai 2017, 8 x Montag von 18-19 Uhr.

Lernen Sie effektive Übungen, denn Pilates kräftigt, entspannt und dehnt auf sanfte Weise die tiefen Muskeln. Der Körper wird straff, die Haltung aufrecht.

Leiterin: Physiotherapeutin Anne Fritsch-Eckstein; Gebühr 39 Euro;

Mitbringen: Matte, bequeme Kleidung.

 

Yogalates – Kurs 2

Kursbeginn: 22. Mai 2017, 8 x Montag von 19-20 Uhr.

Mit Trainingsmethoden, die Yoga und Pilates vereinen, wird der Rumpf stabilisiert, die Bauchmuskulatur und der Beckenboden gestärkt. Yoga dehnt die Muskulatur und beruhigt Geist und Seele auf traditionelle Weise.

Leiterin: Physiotherapeutin Anne Fritsch-Eckstein; Gebühr 39 Euro;

Mitbringen: Matte, bequeme Kleidung.

 

Seidenmalen wie ein Aquarell – Kurs 2

Hier wird gezeigt, wie man wunderschöne Seidenschals, Tücher oder auch Stoffe in Aquarelltechnik bemalt. Erklärt wird die Anwendung von Seidenmalfarben und deren Hilfsmittel. Der Kurs ist für Teilnehmer geeignet, die die Technik des Aquarellmalens schon beherrschen oder auch für Neueinsteiger, die Freude daran haben mit Farben zu arbeiten um sich ein Unikat zu schaffen.

Kursbeginn: 22. Mai 2017, 2 x Montag von 19-21.15 Uhr.

Leiterin: Gabriele Bujak; Gebühr 20 Euro;

Mitbringen: einfache Aquarellpinsel, Folie zum Abdecken, zwei alte Handtücher. Seidenmalfarben und diverse Mittel werden von der Kursleiterin – je nach Verbrauch – gegen ein kleines Entgelt gestellt. Tücher, Schals etc. können über die Kursleiterin bestellt werden.

 

Pilates am Vormittag – Kurs 2

Kursbeginn: 24. Mai 2017, 8 x Mittwoch von 10.30-11.30 Uhr

Lernen Sie effektive Übungen, denn Pilates kräftigt, entspannt und dehnt auf sanfte Weise die tiefen Muskeln. Der Körper wird straff, die Haltung aufrecht.

Leiterin: Physiotherapeutin Anne Fritsch-Eckstein; Gebühr 39 Euro;

Mitbringen: Matte, bequeme Kleidung.

 

Aquarienfische

Beobachtungen und Eindrücke aus Thailand, Venezuela, Singapur, Vietnam, Brasilien, Malaysia und China.

Filmvortrag: Samstag, 17. Juni 2017 um 15 Uhr

Referent: Horst Linke; Gebühr 3 Euro, Jugendliche 1,50 Euro

 

Auf alten Flurbezeichnungen unterwegs – Teil 2

Wanderung: Samstag, 24. Juni 2017 um 13 Uhr

Wiesen, Äcker, Wege – welche Namen im örtlichen Sprachgebrauch überliefert wurden und welche Bedeutung sie haben – davon gibt es wieder viel zu berichten.

Leitung: Dieter Pfefferkorn; Gebühr frei;

Treffpunkt Infostand Schützenstraße

 

Energy Dance – Kurs 5

Kursbeginn: 21. Juni 2017, 6 x Mittwoch von 19.30-20.30 Uhr

Lust auf Rhythmus, Bewegung und Musik? Mit einem rhythmisch-dynamischen Fitness- und Gesundheitssport und abwechslungsreicher, motivierender Musik. Den vielfältigen Bewegungsabläufen kann man mühelos folgen, ohne Takte zu zählen.

Leiterin: Gisela Eckardt; Gebühr 24 Euro;

Mitbringen: Sportbekleidung, Handtuch, Getränk.

 

Anmeldung bei Christine Rittweg Tel. 09289-5043 oder vhs@schwarzenbach-wald.de

Kurse finden größtenteils im Philipp-Wolfrum-Haus (Marktplatz 17) statt.

Ein anderer Treffpunkt steht dabei

 

 

 

 

 

Örtliche VHS-Geschäftsstelle:

VHS-Schwarzenbach a.Wald
(bei Tourist-Information im Rathaus)
Frankenwaldstraße 16
95131 Schwarzenbach a.Wald

Leitung:
Christine Rittweg

Telefon  09289 5043 oder 50-0
Telefax  09289 5050
E-Mail

 

 

 

Nach oben