Stadt Schwarzenbach a.Wald

Schriftgröße:

Tourismus

Blick zum Doebraberg
Bergwachthuette
Freizeitanlage
Wandern am Panoramawanderweg
Aufstieg zum Rodachsrangen
Abwechslungsreichtum
Blick auf Doebra
Nordic Walking
Mountainbiking
Radmarathon
Winterfreuden

Schwarzenbach a.Wald und seine 42 Ortsteile - Ferienregion im Herzen des Frankenwaldes

 

 

430 - 795 m ü.NN

 

Schwarzenbach a.Wald   -   

                          Herz des Frankenwaldes  

 

Jogger und Wanderparadies

Der Frankenwald ist mit 52.000 ha Wald eines der schönsten deutschen Wandergebiete. Eine unermeßliche Fläche, tiefblau und schweigsam.

Inmitten dieser Mittelgebirgslandschaft steht beherrschend der Döbraberg (795 Meter ü.NN). Einzigartig ist die Fernsicht, die der Prinz-Luitpold-Aussichtsturm auf dem Döbraberg bietet. Die Häupter des Fichtelgebirges grüßen zu ihm herüber und die Mainberge schauen zu ihm herauf. Wie ein Schattenbild verschwimmt im Dunste der Ferne Coburgs Veste. Nordwärts breitet sich Wald - nichts als Wald. Frankenwald und Thüringer Wald reichen sich hier die Hände.

Schwarzenbach a.Wald an der Wasserscheide zwischen Rhein und Elbe liegt 660 - 690 Meter hoch, direkt am Fuße des Döbraberges, dem höchsten Berg im Frankenwald.

Sind Sie bitte nicht enttäuscht, wenn sich Ihnen bei der Ankunft hier im Ortskern nicht gleich der Wald offenbart. Der Zusatz zu unserem Ortsnamen hat dennoch seine Berechtigung. Die Wälder erstrecken sich unweit vom Stadtrand aus bergabwärts, so dass sie vom Ort aus nicht zu sehen sind. Wenn Sie einige Minuten durch die grünenden und blühenden Fluren gehen, erreichnen Sie sehr bald die herrlichen Nadel- und Laubwälder, die sich kranzförmig um Schwarzenbach a.Wald schmiegen und in denen Sie stundenlang wandern und weilen koennen.

Das gleiche Bild bietet sich um die zur Stadt Schwarzenbach a.Wald gehoerenden 42 Ortsteile.

Ob das idyllisch gelegene Schwarzenstein, Löhmarmühle, Schübelhammer/Fels oder Thiemitz in tief eingeschnittenen Taelern inmitten schattiger Wälder, Gemeinreuth, Gottsmannsgrün, Löhmar, Räumlas, Schönbrunn oder Sorg an sonnendurchfluteten Wiesenhängen oder Bernstein a.Wald, Döbra, Hohenzorn, Leupoldsberg, Rodeck sowie das schmucke Straßdorf - Schlag auf den Höhenzügen des Frankenwaldes, überall werden Sie die Voraussetzungen für einen erholsamen Urlaub finden. Berge und liebliche Täler wechseln in anmutiger Folge und geben der Landschaft ein reizvolles Gepräge.

 

 

DSV zertifiziertes Nordic Walking Zentrum Doebraberg

mit bestens ausgeschilderten Strecken.

Das Nordic Walking Zentrum Döbraberg bietet drei Strecken in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

 

Bad Brückenauer Trail mit 5 km Länge - leicht

Ortlam Trail mit 6,8 km - mittelschwierig

Haas Fertigbau Trail mit 12 km - schwierig

Ab April bis Oktober montags, mittwochs und freitags geführte Nordic-Walking Touren.

Verleih von Nordic Walking Stöcken am Ort.

 

 

Weitere Sportmöglichkeiten bieten ein Pony- und Reiterhof, die Bundeskegelbahn, Angeln, Schach, Schießen, ein Tennisplatz und das Hallenbad.

 

Mountainbike Zentrum Döbraberg

Ein Eldorado für Mountainbiker ist das Mountainbikezentrum Döbraberg, das allen Ansprüchen dieses Sportes gerecht wird. 

300 Kilometer, 8000 Höhenmeter, Trails und Singletrails, steile Anstiege und rasante Abfahrten - es muss nicht immer der Gardasee sein .....!

Den Biker erwarten sieben Rundkurse mit Streckenlängen zwischen 29 und 56 Kilometern, verteilt auf zwei miteinander verbundene Netze.

Das erste Netz mit vier Kursen befindet sich am Döbraberg mit den wildromantischen Tälern Rodach- und Steinachtal. Das zweite Netz mit drei Rundkursen befindet sich in der Rennsteigregion.

Auf Wunsch auch geführte Touren von ortskundigen Mountainbikern.

 

Bike Fun Trails  am Döbraberg

An Singletrails, Wurzeln, Kehren, Stufen und Stegen können die Biker ihre Fahrtechnik trainieren. Die Hindernisse sind unterschiedlich anspruchsvoll, so dass sowohl Einsteiger als auch Profis individuell passende Herausforderungen finden.

 

 

Skizentrum Döbraberg

Die Infrastruktur für den Winterurlaub ist bestens.

Das Skizentrum Döbraberg ist ideal für Familien mit Kindern. Mehrere Skilifte mit Flutlicht, darunter für die Kleinen ein langsam fahrender Kinderskilift, eine Skischule, Skiverleih sowie 39 km Skiloipen in allen Schwierigkeitsgraden, eine Panoramaloipe und eine 5 km lange Skatingloipe.

 

Fangfrische Forellen, Wildspezialitäten und ein frisch gezapftes Bier.

Einheimische Spezialitäten, regionale und vitale Küche, fraenkische Hausmannskost, sowie zünftige Grillabende in urigen Blockhütten.

 

Sehenswuerdigkeiten:

Skulpturenweg mit lebensgroßen Holzfiguren, Kohlenmeiler im Thiemitztal, Rotwildgehege bei Poppengrün, diverse Aussichtspunkte, Döbraberg mit Prinz-Luitpold-Aussichtsturm, Schwamma-Pilz in Oberschwarzenstein, Rodachsrangan im Tal der Wilden Rodach.

 

Hier finden Sie Ruhe ohne Langeweile - also bis bald in Schwarzenbach a. Wald

 

Infos unter:

Tourist-Information Schwarzenbach a.Wald
Frankenwaldstraße 16
95131 Schwarzenbach a.Wald

Telefon  09289 5043 oder 50-0
Telefax  09289 5050
E-Mail

 

Nach oben

TOURIST-Information
Schwarzenbach a.Wald


Frankenwaldstr. 16
Seiteneingang Rathaus
95131 Schwarzenbach a.Wald

Telefon  
09289 5043 oder 500
Telefax   09289 5050
E-Mail


Postfach 147
95127 Schwarzenbach a.Wald

Wir beraten Sie gerne persönlich ... schauen Sie doch einmal vorbei!


vormittags

Montag - Freitag             8 - 12 Uhr
nachmittags

Montag, Dienstag und Donnerstag                   14 - 16 Uhr